Wir waren zu Gast ...

... beim Hallenfußballturnier der 1. F Jugend des Oststeinbeker SV (Samstag, 04. Februar 2012)

Unser Pokal zum Turnier
Unser Pokal zum Turnier

Und diese Mannschaften sind angetreten ...

Gruppe A

Oststeinbeker SV
Oststeinbeker SV
TSG Bergedorf
TSG Bergedorf
TSV Glinde
TSV Glinde
TuS Berne
TuS Berne

Gruppe B

Lauenburger SV
Lauenburger SV
Willinghusener SC
Willinghusener SC
SV Börnsen
SV Börnsen
VSG Stapelfeldt
VSG Stapelfeldt


Turnierbericht ...

Zuerst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu ...

 

So oder ähnlich kann man unsere heutige Turnierteilnahme beschreiben. Das Turnier war super vorbereitet - ein dickes Lob an die Oststeinbeker. Von der Beschriftung der Umkleidekabinen, über die Turniermappe, die jede Mannschaft erhalten hat, bis zum umfangreichen und leckeren Buffet. Es stimmte alles an diesem kalten, aber sonnigen Sonnabendmorgen.

 

Das erste Spiel unserer Jungs - heute spielten Bjarne, Dustin, Fabian, Florian, Jannik, Kilian, Marvin und Recardo in dunkelblau für TuS Berne - gegen die TSG Bergedorf lief super und so brachten sie ein 0 : 0  nach Hause.

Dann kamen die Gastgeber, die bereits bei unserem Turnier vergangenes Wochenende unbesiegt den ersten Platz belegten. Auch dieses Mal besiegten sie uns, aber nicht, ohne von uns ein Tor kassiert zu haben. Im übrigen das einzige Tor im regulären Spielbetrieb! Lediglich im Finale konnte der Oststeinbeker Keeper seinen Kasten nicht sauber halten. Da uns die Oststeinbeker hoch überlegen waren, in der Mannschaft spielen u.a. 2003er, kam die Niederlage, nach einer 1 : 0 Führung durch uns, nicht von ungefähr. 

Nachdem wir im letzten Jahr bei einem Freundschaftsspiel gegen den TSV Glinde noch als Sieger vom Platz gingen, mussten wir uns dieses Mal in unserem dritten Vorrundenspiel den Glindern mit 0 : 1 geschlagen geben. Verdammt unglücklich, denn anfänglich lief es richtig gut.

 

Da die anderen Mannschaften nicht "für uns" spielten, blieb uns als Gruppenletzter noch das Spiel um den 7. Platz.

Aber das Glück hatte den Weg von Berne nach Oststeinbek nicht gefunden. Dem frühen Aufstehen vieler Spieler, der Spiele und Wartezeiten musste nun Tribut gezollt werden, und so unterlagen wir dem SV Börnsen mit 0 :3.

 

Da die Devise des Turniers "Wir sind alle Gewinner, da wir heute hier gespielt haben, und viel Spaß hatten." war, bekamen alle Spieler am Ende einen Pokal als Andenken an Ihrer spielerischen Auftritt in Oststeinbek. Und als Überraschung für uns alle, ging der "Fairplay-Pokal" an unsere Jungs! Super!!! Denn wie heißt unser Motto? ALLES IST GUT, SO LANGE DU FAIR SPIELST.

Noch eine kleine "Randbemerkung": In einem hoch dramatischen Finale (zum Ende der Spielzeit stand es   0 : 0) lieferten sich der Willinghusener SC und der Gastgeber der Oststeinbeker SV ein wahrhaft packendes Spiel. Beide Mannschaften wollten den Turniersieg nach Hause holen, und kämpften und fighteten bis zum Umfallen. Alle in der Halle fieberten mit den beiden Mannschaften mit. Am Ende konnten die Willinghusener das Spiel mit einem 3 : 2 nach Siebenmeterschießen für sich entscheiden.

Ein Fazit zum Schluss: Unsere Jungs haben alles gegeben. Gekämpft, gespielt, an sich geglaubt. Reno als Trainer an ihrer Seite und Thomas als Betreuer haben alles getan, damit unsere Jungs die Niederlagen gut wegstecken und weiter an sich glauben. So gab es als Dank von Reno für jeden Spieler eine Tüte Naschis und ein dickes Lob in der Kabine. Vielen Dank an die Jungs, Reno und Thomas für einen schönen und spannenden Samstag.

 

Als letztes wünschen wir Lasse, der leider erkrankt kurz vor Turnierbeginn abgeholt werden musste, gute Besserung und baldige Genesung. Schade, dass Du nicht dabei sein konntest.

 

Danke den Oststeinbekern für ein tolles Turnier.

 

Birgitta Müller (04. Februar 2012)


Turniereindrücke ...


Spielergebnisse ...

Spiel Gruppe Spielpaarung       Ergebnis
1 A Lauenburger SV : Willinghusener SC 0 : 0
2 A VSG Stapelfeld : SV Börnsen 1 : 0
3 B Oststeinbeker SV : TSV Glinde 2 : 0
4 B TuS Berne   : TSG Bergedorf 0 : 0
5 A Lauenburger SV : VSG Stapelfeld 0 : 1
6 A Willinghusener SC : SV Börnsen 1 : 0
7 B Oststeinbeker SV : TuS Berne 3 : 1
8 B TSV Glinde : TSG Bergedorf 0 : 1
9 A SV Börnsen : Lauenburger SV 1 : 2
10 A VSG Stapelfeld : Willinghusener SC 0 : 2
11 B TSG Bergedorf : Oststeinbeker SV 0 : 0
12 B TuS Berne : TSV Glinde 0 : 1

Platzierungen nach der Vorrunde ...

Gruppe A

Platz Mannschaft
1
2
3
4

Gruppe B

Platz Mannschaft
1
2
3
4


Spiele um die Plätze ...

1. Halbfinale
         
Willinghusener SC : TSG Bergedorf
  1 : 0  
 
2. Halbfinale
         
Oststeinbeker SV : VSG Stapelfeld
  1 : 0  
 
Spiel um Platz 7
         
SV Börnsen : TuS Berne
  3 : 0  
 
Spiel um Platz 5
         
Lauenburger SV : TSV Glinde
  0 : 1  
 
Spiel um Platz 3
         
TSG Bergedorf : VSG Stapelfeld
  0 : 1  
 
Finale
         
Willinghusener SC : Oststeinbeker SV
  3 : 2 n.E.  

Endstand ...

Platz Mannschaft 
1 Willinghusener SC
2 Oststeinbeker SV
3 VSG Stapelfeld
4 TSG Bergedorf
5 TSV Glinde
6 Lauenburger SV
7 SV Börnsen
8 TuS Berne